Die Waldmompfel

KURZ-ZUSAMMENFASSUNG

Die Waldmompfel

Tief im Herrenholz, dem nahe gelegenen Wald am Rande des Städtchens Horstmar, leben die Waldmompfel. Sie sind winzig klein und besonders menschenscheu. Bei einem Picknick machen Philip und Fabian Zimmermann plötzlich Bekanntschaft mit dem Waldmompfeljungen Erwin Rübenzwiebel. Hasenrennen, der Ritt auf einem Hirschen, ein Grubenunglück, Diskussionen mit dem Maulwurf Konstantin, die Begegnung mit den Wiesenmompfeln. Für die Kinder beginnt eine Zeit voller Spaß und spannender ja teilweise sogar gefährlicher Abenteuer.

Jetzt 3138869531 starten

Seite neu laden



Die Stadtmompfel

Nachdem Philip und Fabian Zimmermann jede Menge spannende Abenteuer mit dem Waldmompfeljungen Erwin Rübenzwiebel erlebt haben, zogen sich die Waldmompfel kurz vor Einbruch des Winters in ihre unterirdischen Höhlen zurück, um dort die kalte Jahreszeit zu verbringen. Nach fast 6 Monaten gibt es nun endlich ein Wiedersehen. Zu dem Zeitpunkt ahnt noch keiner, was für aufregende Erlebnisse unter dem Städtchen Horstmar auf sie warten, und welches Geheimnis die St. Gertrudis Kirche seit Jahrenhunderten hütet.

Jetzt 8478759190 starten

Seite neu laden



Akteure

Matthias Riedel

Autor

ist der Autor des Buches "Die Waldmompfel" und
"Die Stadtmompfel". Er wurde 1968 in Burgsteinfurt geboren, ist verheiratet mit Andrea und stolzer Vater von Philip, Fabian und Leonie. Er hat immer schon lieber seinen Kindern selbst ausgedachte Geschichten erzählt, statt aus Büchern vorzulesen. Mit Heinz Huwe, Johann Edelmann und Maximilian Kerkhoff verbindet ihn das Gymnasium Arnoldinum in Burgsteinfurt, an dem er 1987 sein Abitur machte.

Heinz Huwe

Künstlerische Betreuung

hat für das Buch "Die Waldmompfel" die künstlerische Betreuung übernommen. Er studierte von 1971 bis 1975 in Münster Kunst. Zu Beginn des Schuljahres 1975/76 kam er als Kunsterzieher an das Gymnasium Arnoldinum. Heinz Huwe ist es zu verdanken, dass Schüler bei Europa- und Landeswettbewerben viele herrvoragende Platzierungen erreicht haben. Immer wieder initierte er die Gestaltung von Schulkalendern oder Austellungen von Schülerarbeiten. Nicht zuletzt ist er als Künstler aktiv, wie seine vielen Bilder dokumentieren.

Johann Edelmann

Illustrator

Johann ist der Illustrator des Buches "Die Waldmompfel". Es war die Idee von Heinz Huwe, Johann als Illustrator für das Buch zu gewinnen. Außer der bildenden Kunst interessiert sich Johann für Kampfsport und Musik.

Maximilian Kerkhoff

Illustrator

Maximilian ist der Illustrator des Buches "Die Stadtmompfel". Sein Kunstlehrer Herr Burg hat Maximilian für die Illustration des Buches empfohlen.

Bilder

Presse

Spendenaktionen

Der Österland Verlag unterstützt getreu dem Motto „Kinder helfen Kindern“ verschiedene Projekte für Kinder, indem ein Teil des Verkaufserlöses je Buch gespendet wird.